Tolle Erfolge für den Vereinsnachwuchs

Am vergangenen Wochenende hat das 1. VBV Schülerranglistenturnier in Feldkirch stattgefunden. Insgesamt nahmen sieben SpielerInnen unseres Vereins am Turnier teil.

Am Morgen starteten unsere Jüngsten in die Bewerbe U11 und U13. Matheo Hick und Linus Weber konnten erste erfolgreichen Turniererfahrungen sammeln und erspielten die Plätze 17 (U11) und 8 (U13). Simon Sutterlütti zeigte, dass sich das harte Training über den Sommer gelohnt hat und erkämpfte den sehr guten zweiten Rang im HE U13.

Am Nachmittag waren die Älteren an der Reihe. Janine Mäser erspielte sich im Bewerb Dameneinzel U15 den guten dritten Rang. Linus Abram und Julian Goripow spielten im Bewerb Herreneinzel U15 und kämpfen bis zum Schluss um die Endplatzierungen. Linus erreichte somit den guten 13. Platz und Julian erkämpfe sich den sehr guten 1. Platz.
Besonders hervorheben möchten wir Christina Spiegel, die sich im Herreneinzel U19 den guten vierten Rang erspielt hatte und somit im Dameneinzel U19 Siegerin geworden ist.

Es hat uns besonders gefreut, dass wieder einmal mehrere SpielerInnen unseres Vereins dabei waren und sie sich gegenseitig beim Turnier so toll unterstützt haben.